Seetour24.de - Online Fähren buchen

Fähre nach Island

Bitte wählen Sie einen Zielhafen aus, zu dem Sie hinfahren möchten
Karte ausblenden

Hinweis:

Verändern Sie den Kartenausschnitt mit dem Schieberegler links auf der Karte und / oder Verschieben Sie die Karte mit der Maus um sich andere Bereiche anzusehen !

Fähren nach Island können Sie bei seetour24 ab Dänemark buchen.

Fähre nach Island - Fährverbindungen Übersicht

Die Reedereien Smyrill Line ist die einzige Fährgesellschaft, die nach Island fährt.

Fährverbindungen nach Island werden Ihnen angeboten von:

Hirtshals in Dänemark und Torshavn auf den Färöer Inseln

Fähre nach Island - Island Informationen

Island  ist mit rund 103.000 km² nach Großbritanien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas. Die im Nordatlantik liegende Hauptinsel ist die größte Vulkaninsel der Welt und befindet sich knapp südlich des nördlichen Polarkreises. Seit Sommer 2010 ist Island EU-Beitrittskandidat. Zudem ist der Inselstaat Gründungsmitglied der NATO.

Die Landschaft ist einerseits durch Vulkanismus geprägt, andererseits auch durch den Wasserreichtum. Es gibt zahlreiche Flüsse, Seen und Wasserfälle. Darunter ist mit dem Dettifoss der energiereichste Wasserfall Europas. Das Isländische Hochland im Zentrum der Insel bildet eine Periglazial-Wüste und ist nahezu unbewohnt.

Die Küstenlinie, deren Länge 4970 km beträgt, ist im Bereich der Fjorde stark zerfurcht. Island ist relativ dünn besiedelt: Auf 40 km² befinden sich im Schnitt zwei bis vier Häuser. Die höchste Erhebung der Insel ist der Hvannadalshnúkur mit 2110 m.

Die Tagestemperaturen schwanken zwischen 0 und 3 °C im Winter und zwischen 12 und 15 °C im Sommer, wobei es im Landesinneren teils deutlich kühler sein kann. Aber auch wesentlich höhere Temperaturen treten im Sommer (über 20 °C bis Mitte/Ende September) in einigen privilegierten Lagen auf. Vor allem wegen des Golfstroms fällt im Süden der Insel vergleichsweise selten Schnee.

Die geringsten Niederschläge fallen in Island in den frühen Sommermonaten, wobei es hier signifikante lokale Unterschiede gibt. Im Nordosten ist es tendenziell trockener, da sich die von Süden kommenden Wolken häufig über dem 8100 km² großen Gletscher Vatnajökull ausregnen. Auch die Sonnenscheindauer ist daher etwa im Gebiet des Sees Mývatn höher als in anderen Regionen des Landes. Bei Nordwind ist der Effekt umgekehrt: Im Norden regnen sich die Wolken ab, während es in den südlichen Regionen sonnig und warm ist .

Mit Smyril Line können Sie Island von seiner schönsten Seite erleben. Ganz besonders dann, wenn Sie mit dem eigenen Auto unterwegs sind. Besuchen Sie die phantastischen Gletscher, baden Sie in den wohltuenden, warmen Quellen, sehen Sie die faszinierenden Geysire und lassen Sie sich von der Landschaft beeindrucken, die sich beständig verändert. Betrachten Sie die erstarrte Lava in der Umgebung der Vulkane und versuchen Sie, durch die Flüsse zu fahren. Island bietet Naturerlebnisse der absoluten Sonderklasse.

© 2009 seetour24 - Fähren online buchen - Fährtickets günstig kaufen
Fähren nach Nordeuropa | Südeuropa | Nordafrika
Alle Reedereien , Zielländer und Abfahrtshäfen im Überblick

© 2018 seetour24 - Fähren online buchen - Fährtickets günstig kaufen
Fahrpläne, Preise, Routen, Kataloge für Fährschiffe wie Autofähren und Campingfähren
Große Auswahl an Fährverbindungen / Fährrouten und Fährgesellschaften / Reeder
Für Personen, Autos / PKW, Busse / Minibusse, Wohnmobile / Wohnwagen, Vans